Beobachtung am 29.05.2018

Das Fleckengebiet AR12712 ist inzwischen mittig auf der Sonne im Weißlicht (540nm), im H-Alpha-Licht (656 nm) und im Kalzium-Licht (393 nm) zu beobachten.

 

Komposit der Übersichtsaufnahmen der Sonne im H-Alpha-, Weiß-, Natrium- und Kalzium-Licht:

Details zu den hier kombinierten Aufnahmen: siehe unten.

Aufnahmedaten der Übersichtsaufnahme im H-Alpha-Licht:

Sonnenscheibe im H-Alpha-Licht; Coronado Solarmax90 (Bandbreite 0,7nm bei 656 nm) am Takahashi FC-76DS (Brennweite 570 mm, Öffnung: 76 mm); Kamera: PointGrey Grasshopper3-U3-28S5M; Bildverarbeitung: 500 von 2500 Picts in Avistack und Photoshop bearbeitet.

Aufnahmedaten der Übersichtsaufnahme im Weißlicht:

Sonnenscheibe im Weißlicht; Astro Solar Safety Film Photo (OD=3,8) mit Baader Solar Continuum Filter (mit der Bandbreite von 10 Angström um 540nm) am Takahashi FC-76DS (Brennweite 570 mm, Öffnung: 76 mm); Kamera: PointGrey Grasshopper3-U3-28S5M; Bildverarbeitung: 500 von 2500 Picts in Avistack und Photoshop bearbeitet.

Aufnahmedaten Übersichtsaufnahme im Kalzium-Licht:

Sonnenscheibe im Kalzium-Licht (K-Linie); Lunt CaK-Modul (Bandbreite von 0,24 nm bei 393 nm) am Takahashi FC-76DS (Brennweite 570 mm, Öffnung: 76 mm); Kamera: PointGrey Grasshopper3-U3-28S5M; Bildverarbeitung: 500 von 2500 Picts in Avistack und Photoshop bearbeitet.

Beobachtung am 26.05.2018

Die beiden Fleckengebiet AR12711 und AR12712 wandern weiter und zeigen sich sowohl auf der Gesamtansicht der Sonne im Weißlicht (540 nm), im H-Alpha-Licht (656 nm) und im Kalzium-Licht (393 nm) als auch in den detailaufnahmen der Flecken. Während der Kalzium-Aufnahmen zog ein Vogel vor der Sonne vorbei.

Weiterlesen …

Beobachtung am 25.05.2018

Das Fleckengebiet AR12711 ist fast zum Sonnenrand gewandert, während sich AR12712 erstmalig am entgegengesetzten Sonnenrand im Weißlicht (540 nm), im H-Alpha-Licht (656 nm) und im Kalzium-Licht (393 nm) zeigt.

Komposit der Übersichtsaufnahmen der Sonne im H-Alpha-, Weiß-, Natrium- und Kalzium-Licht:

Details zu den hier kombinierten Aufnahmen: siehe unten.

Aufnahmedaten der Übersichtsaufnahme im H-Alpha-Licht:

Sonnenscheibe im H-Alpha-Licht; Coronado Solarmax90 (Bandbreite 0,7nm bei 656 nm) am Takahashi FC-76DS (Brennweite 570 mm, Öffnung: 76 mm); Kamera: PointGrey Grasshopper3-U3-28S5M; Bildverarbeitung: 500 von 2500 Picts in Avistack und Photoshop bearbeitet.

Aufnahmedaten der Übersichtsaufnahme im Weißlicht:

Sonnenscheibe im Weißlicht; Astro Solar Safety Film Photo (OD=3,8) mit Baader Solar Continuum Filter (mit der Bandbreite von 10 Angström um 540nm) am Takahashi FC-76DS (Brennweite 570 mm, Öffnung: 76 mm); Kamera: PointGrey Grasshopper3-U3-28S5M; Bildverarbeitung: 500 von 2500 Picts in Avistack und Photoshop bearbeitet.

Aufnahmedaten Übersichtsaufnahme im Kalzium-Licht:

Sonnenscheibe im Kalzium-Licht (K-Linie); Lunt CaK-Modul (Bandbreite von 0,24 nm bei 393 nm) am Takahashi FC-76DS (Brennweite 570 mm, Öffnung: 76 mm); Kamera: PointGrey Grasshopper3-U3-28S5M; Bildverarbeitung: 500 von 2500 Picts in Avistack und Photoshop bearbeitet.